Presseservice

Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen über die Ausstellungen und Veranstaltungen des Kölnischen Stadtmuseums sowie Bildmaterial in druckfähiger Qualität zum Download. Alle zum Download angebotenen Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich zur aktuellen Berichterstattung verwendet werden.

 

„50 JOHR BLÄCK FÖÖSS: Jubiläumsausstellung“ im Kölnischen Stadtmuseum

360-Grad-Rundgang durch die Ausstellung – Ein Beitrag zu #wirbleibenzuhause

Der ursprünglich geplante Start der Ausstellung „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS“ am 21. März 2020 verschiebt sich leider aufgrund der aktuellen Entwicklungen. Dank des neuen 360-Grad-Rundgangs können alle Fans der kölschen Kultband jetzt die Jubiläumsshow online erkunden.

„50 Johr Bläck Fööss“!

Mit dem Direktor und dem Kurator durch die Jubiläumsausstellung

Aufgrund der aktuellen Coronakrise konnte die Jubiläumsausstellung „50 Johr Bläck Fööss“ im Kölnischen Stadtmuseum am 20. März 2020 leider nicht eröffnet werden. Doch es gibt gute Nachrichten für alle enttäuschten Fans: Mit kurzen unterhaltsamen Videoclips nehmen Kurator Dr. Philipp Hoffmann und Museumsdirektor Dr. Mario Kramp die Kölnerinnen und Kölner jetzt mehrmals pro Woche via Social Media mit in die geschlossene Ausstellung.

Die Bläck Fööss-Gondel kommt ins Kölnische Stadtmuseum

Erstes Großobjekt der Sonderausstellung „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS“

Seit nunmehr 50 Jahren gehören die Bläck Fööss zu den erfolgreichsten Kölner Mundart-Musikgruppen. Anlässlich dieses Jubiläums widmet das Kölnische Stadtmuseum der „Mutter aller kölschen Bands“ und ihrer Geschichte eine große Sonderausstellung: „50 JOHR BLÄCK FÖÖSS: Die Jubiläumsausstellung“.

Als erstes Großobjekt trifft am Dienstag, 11. Februar 2020, die „Bläck Fööss-Gondel“ der Kölner Seilbahn im Stadtmuseum ein. Die Gondel, die seit 2016 eingesetzt wird, ist nicht zuletzt eine Hommage an die vielen Konzerte der Bläck Fööss im Tanzbrunnen, einem Veranstaltungsort in direkter Nachbarschaft zur Seilbahnstation „Rheinpark“. Bandmitglieder und Management hatten die Grafik der Gondel damals mitentworfen.

Kölscher Geburtstag im Kölnischen Stadtmuseum

Seit elf Jahren betreuen Studierende die Besucherinnen und Besucher

Im Jahr seines 130-jährigen Bestehens feiert das Kölnische Stadtmuseum am Freitag, 17. August 2018, mit einer großen Party den elften Geburtstag seines studentischen Informationsteams.

Sanierung des Kölnischen Stadtmuseums

Seit einem Wasserschaden im Sommer 2017 ist die Dauerausstellung des Kölnischen Stadtmuseums geschlossen. Die Sonderausstellungen des Hauses sind von den Sanierungsarbeiten nicht betroffen und können normal besucht werden.

Das Kölnische Stadtmuseum

Das Kölnische Stadtmuseum zeigt, sammelt und bewahrt Objekte und Kunstwerke zur Geschichte Kölns vom Mittelalter bis in die Gegenwart. 1888 als Historisches Museum der Stadt Köln gegründet, befindet es sich seit 1958 im Zeughaus, der ehemaligen Waffenkammer der Stadt. Die Ausstellung gibt Einblicke in die politische Geschichte, die Wirtschaft, das Geistesleben, das religiöse Leben und das Alltagsleben sowie in die Eigenarten Kölns. Zu sehen sind Exponate vom großen Stadtmodell über das prunkvolle Ratssilber und blanke Ritterrüstungen bis zum Otto-Motor.

 
 

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren oder postalische Einladungen erhalten? 

zur Annmeldung

Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstraße 1–3
50667 Köln
Kasse: 0221/221-22398
Nur montags: 0221/221-25789
Fax: 0221/221-24154
E-Mail: ksm@museenkoeln.de

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–20 Uhr
An Feiertagen bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10–17 Uhr
KölnTag (1. Donnerstag im Monat): 10–22 Uhr
montags geschlossen

 

Eintrittspreise

Ständige Sammlung
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Sonderausstellungen
€ 5,00, ermäßigt € 3,00