Kölner Silber

Kölner Goldschmiedearbeiten waren bis ins 19. Jahrhundert äußerst geschätzt und bilden daher einen wichtigen Bestand im Kölnischen Stadtmuseum.

 

Re-Design für den Kaiser

J. J. Hüls, Huldigungsbecher, 17. Jh.

Wein, Weib und Gesang

Kölner Bayenturm, Modell, 1838

Fünf Töchter – Fünf Armreifen

Armreif für Mathilde von Mevissen, 1885

Engel und Cherubine

J. Kleefisch, Tabernakeltür, um 1905

Der Zerstörung entgangen

Tafelaufsatz »Jan und Griet«, 1929

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Kokosnusspokal, um 1570/80

 
 

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren oder postalische Einladungen erhalten? 
zur Anmeldung

Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstraße 1–3
50667 Köln
Kasse: 0221/221-22398
Nur montags: 0221/221-25790
Fax: 0221/221-24154
E-Mail: ksm@museenkoeln.de