Dauerausstellung Highlightobjekte Erdgeschoss

Rosenmontag 1836

Der Karneval hat in Köln eine lange Tradition. Der erste Rosenmontagszug fand bereits 1823 statt. Das Simon Meister zugeschriebene Gemälde zeigt den Rosenmontagsumzug des Jahres 1836 auf dem Kölner Neumarkt, der unter dem Motto „Der Stein der Weisen“ stand. Dieser „Stein“ wird auf einem von „elf“ Schimmeln gezogenen Festwagen präsentiert.

Im Vordergrund des Bildes findet sich ein mit Hilfe eines Dampfkessels angetriebenes Fahrzeug: Mitte der 1830er-Jahre begannen zwischen Köln und Bonn die ersten Versuchsfahrten mit Dampfwagen, den sogenannten Straßenlokomotiven. Manche Zeitgenossen sahen in dieser neuen Erfindung eine technische Torheit.

<strong>Simon Meister</strong> <strong>zugeschrieben: „Der Kölner Rosenmontagszug des Jahres 1836,</strong> Köln, 1836, Öl auf Leinwand, KSM 1973/29. Foto: RBA
Simon Meister zugeschrieben: „Der Kölner Rosenmontagszug des Jahres 1836, Köln, 1836, Öl auf Leinwand, KSM 1973/29. Foto: RBA

Newsletter

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren oder postalische Einladungen erhalten? 

zur Annmeldung

Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstraße 1–3
50667 Köln
Kasse: 0221/221-22398
Nur montags: 0221/221-25789
Fax: 0221/221-24154
E-Mail: ksm@museenkoeln.de

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–20 Uhr
An Feiertagen bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10–17 Uhr
KölnTag (1. Donnerstag im Monat): 10–22 Uhr
montags geschlossen

 

Eintrittspreise

Ständige Sammlung
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Sonderausstellungen
€ 5,00, ermäßigt € 3,00